Sie haben Fragen? Rufen Sie uns gerne an: +49 (0) 9171 / 89 80 40

Herzlich willkommen

Artikel 1 bis 10 von 339 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

NIE WIEDER...

14.11.19 17:45

... wird unser lieber Kunde bei uns bestellen - so hat er uns in seiner Email von heute nachmittag "gedroht"...

Beim ersten Lesen der Email war die Chefin aufgebracht und hat gleich in die Tasten ihres Computers gehauen, um eine saftige Antwort zu schreiben. Dann hat sie sich doch glücklicherweise besonnen und ihre angefangene Antwort gelöscht, sowie die  Email des verärgerten Kunden archiviert (um sie unkommentiert zu lassen - denn mit Ignoranz straft man immer noch am besten ;-))...

Aber unsere Chefin ist einfach eine gute Seele und mag keinen Streit bzw. erst recht niemanden ignorieren bzw. "abstrafen"! Also, hat sie sich die Email wieder aus dem Archiv geholt und besonnen zu einer erneuten Antwort angesetzt. Und wie macht man das jetzt nun? Das Zauberwort heißt - so Chefin Tanja - AGGRESSIVE FREUNDLICHKEIT!

Die Email hat sich wie folgt gelesen:

Lieber Herr xxx,
vielen herzlichen Dank für Ihre Email. Es freut uns sehr zu hören, dass "Produkte X" gut bei Ihnen eingetroffen sind und Ihnen diese auch gefallen.
Sollten Sie es sich anders überlegen, dürfen Sie sehr gerne jederzeit wieder bei uns bestellen und auch den Ihnen zugesagten Gutschein bzw. Rabatt einlösen.
Denn trotz der langen Lieferzeit, die wir leider nicht verschuldet haben, gibt es nicht viele Online-Shops, die Ihnen einen so ehrlichen Service bieten wie wir… Andere Shops hätten Ihnen entweder irgendeine eine fadenscheinige Erklärung für die Verzögerung geliefert oder hätten Ihre Bestellung einfach storniert, so bald es „unangenehm“ wird….
Wir wissen, dass alle unsere Kunden gerne zu uns kommen - Kunden, die unseren Service, unsere Freundlichkeit und Ehrlichkeit nicht zu schätzen wissen, dürfen gerne auch mal was anderes ausprobieren…
In diesem Sinne ganz herzliche Grüße,
Tanja Wiedmann

Sage und schreibe kam bereits 45 Minuten später eine ganz andere Email unseres Kunden zurück:
 
Liebe Frau Wiedmann,
Sie haben mir so nett geschrieben, dass ich es mir bei nächster Gelegenheit vielleicht doch überlege, Sie wieder anzusprechen. Dann waren es wohl die - oft etwas langsamen - Schweizer, die so sagenhaft lange gebraucht haben.
Bis dahin, und eine schöne Adventszeit.
Mit freundlichen Grüßen,
xxx

Und jetzt solltet Ihr mal unsere Tanja sehen... Die strahlt nur noch und ist ein bisschen stolz auf sich...! Darf sie auch, oder? Gut gemacht!

Ach ja, sie hat natürlich auch nochmals geantwortet und sich bei unserem Kunden bedankt, ihm auch gesagt, wie sehr sie sich über seine positive Antwort gefreut hat und ihm ebenso eine wundervolle Adventszeit gewünscht!

Mehr lesen →
Gepostet von Tanja Wiedmann

... waren nie wirklich weg, haben sich nur versteckt...

Marius Müller Westerhagen wusste es schon immer - unsere Nougatbusserl gehören zur Weihnachtszeit einfach zu Schlaf und Raum, ohne sie geht es nicht und ohne sie ist es auch keine Bestellung von Schlaf und Raum :-)

Unsere gold umwickelten, süßen Köstlichkeiten liegen seit einigen Jahren jeder unserer Bestellungen zur Adventszeit bei, werden fleissig bei unseren Christmas Shopping Veranstaltungen und Einkäufen in unserem Pop up Store verteilt und bekommt jeder Kunde zum Wasserbettenservice oder -umzug dazu.

Und unsere lieben Kunden können es kaum erwarten, bis es wieder soweit ist... Denn über die warmen Monate verstecken sich die guten Teile tatsächlich - ähnlich wie beim Bäcker, wo die schokogefüllten Hörnchen Sommerpause haben ;-)

Aber sobald die Temperaturen sinken, die Tage kürzer werden und die Gelüste nach Lebkuchen, Plätzchen und Nougatbusserln größer werden, schimmern sie wieder in allen Paketen und Behältnissen - als wären sie nie wirklich weg gewesen...

Setzt Euch einen Moment nieder, nehmt Euch Zeit, öffnet die goldene Verpackung und genießt das süße Nougatteilchen in Eurem Mund, lasst es langsam auf der Zunge zergehen und schmeckt die schmelzende Nougatschokolade - den Einkauf mit allen Sinnen genießen, das gibt es nur bei Schlaf und Raum...

Mehr lesen →
Gepostet von Tanja Wiedmann

Köstlich...

11.11.19 11:38

Wir reden nicht gerne darüber, aber wir verkaufen unser Sortiment ja auch teilweise über Amazon. Eigentlich möchten wir diesen Absatzweg gerne aussparen, aber die guten Umsätze und die Vielzahl von Kunden, die sich über Amazon informieren und letztendlich auch dort kaufen, lassen dies eigentlich nicht zu. Immerhin investieren wir unsere Amazon-Gewinne in den ständigen Ausbau unseres Online-Shops und unseres Blogs, unseres Kundenservices, unserer Werbung...

Aber es ergeben sich auch viele positive Effekte über Amazon und es gelingt uns immer wieder, diese Kunden zu uns in den Online-Shop zu holen... So auch in dem folgenden Fall, von dem wir Euch gerne die Antwort-Mail des Kunden zeigen möchten, über deren Witz und Esprit wir uns köstlich amüsiert haben... :-) So macht Kundenkommunikation Spaß!

Der genannte Kunde hatte eigentlich die Bettwäsche RIENZI von Designers Guild über Amazon bestellt und kurz darauf eine Aufforderung zur Stornierung der Bestellung geschickt (er hat die besagte Bettwäsche bei uns im Shop günstiger gesehen - ist ja logisch, hier müssen wir keine Gebühren an Amazon "abdrücken" ;-) - und wollte sie jetzt natürlich über den Shop kaufen).

Über den Online-Shop hat er letztendlich aber zwei ganz andere Dessins von Designers Guild bestellt, woraufhin wir nochmals per Email nachgefragt haben, ob er RIENZI vergessen hat zu bestellen und ob wir ihm diese noch zur Bestellung dazulegen dürfen. Hier nun seine Antwort:

Guten Morgen Frau Wiedmann,

danke für Ihre Nachfrage bzgl. der RIENZI-Bettwäsche. Diese war ursprünglich für einen unserer Söhne gedacht. Nachdem ich Ihnen gestern die Mitteilung über Amazon hatte zukommen lassen, vollzog sich bei uns eine abrupte Planungsänderung. Meine Frau und ich trafen die Entscheidung, die zwei Bettwäschekombinationen für uns selber zu kaufen; zum Leidwesen unseres Sohnes. Denn der darf jetzt erstmal Vorlieb mit unserer „alten“ Bettwäsche nehmen, was für ihn aber absolut zumutbar sein sollte - hoffen wir!!!

Viele Grüße,
xxx

:-)))

Mehr lesen →

Schlagworte:

Gepostet von Tanja Wiedmann

Wir haben uns heute in ein Foto verliebt ♥♥♥ Ja, in ein Foto...

Beim aufmerksamen Lesen unserer Email-Korrespondenz mit FINK LIVING, in der es um die Abklärung einer Bestellung ging, ist uns ein wundervolles Foto in deren Email-Signatur aufgefallen. Das mussten wir natürlich gleich haben... Es zeigt die tollen, schlichten Teelichthalter COLORE in verschiedenen Farben und die Teelichthalter CAMU in ihren verfügbaren Designs. Die Herbstdekoration drumherum mit Äpfeln, weißen Kürbissen, Grünpflanzen und Pinienzapfen ist einfach zauberhaft...

Wie gefällt Euch unser neues Lieblingsfoto?

Mehr lesen →
Gepostet von Tanja Wiedmann

Heute haben gleich mehrere Kunden unabhängig voneinander bei uns im Pop up Store bemerkt, dass es bei uns gut riecht...

Wir waren zunächst etwas verwirrt, denn wir haben keine Duftkerzen angezündet oder den Laden mit Raumduft eingesprüht. Wir sind dann selbst einmal durch unsere Tür eingetreten und haben sofort gemerkt, dass es anders, dass es gut, dass es weihnachtlich, dass es warm und behaglich riecht...

Die vielen, vielen Teelichter in unseren kleinen und großen Windlichtern und Laternen, die täglich zur Geschäftsöffnung von uns angezündet werden und dies somit die erste #DAILYROUTINE unseres Tages darstellt, sorgen für diesen so einprägsamen und auffallenden Geruch...

Ja, wir lieben ihn auch! Und wir freuen uns schon heute wieder darauf, wenn dann morgen wieder alle brennen und diesen tollen Duft verströmen...

Mehr lesen →
Gepostet von Tanja Wiedmann

Es ist angerichtet...

04.11.19 14:00

Es ist angerichtet... Unser Pop up Store hat heute pünktlich um 10 Uhr seine Pforten geöffnet und ist in seine achtwöchige Weihnachtszeit gestartet...

Gestern haben wir noch bis 20 Uhr fleißig gearbeitet, dekoriert und geputzt, so dass heute alles im strahlenden Licht erscheint... Für letzteres sorgen auch viele, viele Teelichter, die heute morgen angezündet wurden und eine tolle, warme und schon fast vorweihnachtliche Atmosphäre verbreiten...

Aber überzeugt Euch am besten selbst und schaut vorbei am Kirchplatz 8 (MO und MI von 10 bis 14 Uhr, DI, DO und FR von 14 bis 18 Uhr und SA von 10 bis 13 Uhr)!

Wir werden versuchen, Euch in den nächsten acht Wochen ein tolles Sortiment zu bieten, welches auch immer wieder mal wechseln bzw. immer wieder durch Neues ergänzt wird. Denn viele wunderschöne Weihnachtsaccessoires sind noch gar nicht eingetroffen... Also, schaut vorbei und lasst Euch inspirieren und verführen...! Wenn nicht an Weihnachten, wann dann...? ;-)

Mehr lesen →
Gepostet von Tanja Wiedmann

Flyer Pop up Store

02.11.19 23:21

So, übermorgen ist es soweit! Unser Weihnachts-Pop-up-Store am Kirchplatz 8 in Roth öffnet wieder täglich montags und mittwochs von 10 bis 14 Uhr, dienstags, donnerstags und freitags von 14 bis 18 Uhr und am Samstag von 10 bis 13 Uhr...

Wir freuen uns schon riesig... Es ist fast ein wenig wie als wäre jetzt schon Weihnachten!

Unser wunderschöner Flyer liegt auch schon in vielen Geschäften aus und soll die Vorfreude bei Euch wecken... Wir finden, er ist super gelungen... Wie findet Ihr ihn?

Mehr lesen →
Gepostet von Tanja Wiedmann

Wir verzeichnen derzeit eine stetig steigende Nachfrage nach Bettwäsche in österreichischen Größen, vor allem in 140x200 und 140x220 mit den entsprechenden Kissenbezügen in 70x90. Es freut uns natürlich sehr, dass so viele Kunden aus unserem Nachbarland so eifrig bei uns einkaufen...

Der Versand nach Österreich ist dank DHL und Co. auch überhaupt kein Problem und mit 15,90 Euro auch relativ günstig...

Woran diese wachsende Nachfrage liegt, können wir uns nicht erklären... Möchten wir auch nicht, denn es ist ja eh gut für uns... ;-)

Eine schöne Bestellung von letzter Woche war z.B. die einer DESIGNERS GUILD Bettwäsche SHALIMAR GARDEN AMETHYST aus der neuen HW19 Kollektion, die sich schon bald auf ihren Weg nach Wien machen wird....

Mehr lesen →
Gepostet von Tanja Wiedmann

Schlaf und Raum Instagram

30.10.19 09:09

Kennt Ihr schon unseren Schlaf und Raum Instagram Account? Nein, dann folgt uns doch gleich mal HIER.

Dort haben wir gerade unser wunderschönes Foto aus unserem Urlaub hochgeladen, was auch vielen unserer Followern ebenfalls gut gefällt... Wir machen diese Woche noch Betriebsurlaub, um uns dann voller Elan und Energie in das bevorstehende Weihnachtsgeschäft zu "stürzen"...

Die Kategorie WEIHNACHTSSCHMUCK ist in unserem Online-Shop bereits wieder "online" und ab dem 04.11. öffnen wir auch unseren Pop up Store am Kirchplatz 8 in Roth mit vielen tollen Weihnachtsartikeln und wundervoller Dekoration.

Weihnachten kann kommen - wir freuen uns auf Euch! Online und offline!

Mehr lesen →

Schlagworte:

Gepostet von Tanja Wiedmann

Heute versenden wir die wunderschöne Bettwäsche SCANDALE der französischen Modemarke SONIA RYKIEL zusammen mit einem tollen Handtuch des Labels... Und wir fragen uns: ist das schon das erste Weihnachtsgeschenk, welches heute Schlaf und Raum verlässt?

Wieso wir uns das fragen? Naja, es handelt sich um die Bestellung einer Stammkundin, von der wir wissen, dass Sie normalerweise Bettwäschegarnituren immer doppelt bestellt (SCANDALE wäre auch noch zweifach verfügbar gewesen ;-)), und dann das einzelne Handtuch dazu... Über was wir uns so Gedanken machen... :-) Sagen wir es mal so: wir möchten einfach glauben, dass es sich hier bereits um ein Weihnachtsgeschenk handelt, denn der Gedanke daran und an Weihnachten selbst gefällt uns einfach und bereitet uns viel Freude!!!

Übrigens, unsere liebe Kundin hat mit 15% Rabatt bestellt, da sie unseren Newsletter abonniert hat! Es lohnt sich also, unseren Newsletter regelmäßig zu empfangen, meldet Euch am besten gleich heute noch an!

Allerdings ist uns auch was sehr Trauriges im Zusammenhang mit dieser Bestellung aufgefallen: ja, auch Sonia Rykiel sowie eine ganze Reihe anderer namhafter Modemarken wie ESCADA oder STRENESSE oder Lifestylemarken wie DESCAMPS,  fertigen keine Bettwäsche mehr für den deutschen Markt... Zum einen sind die Lizenznehmer wie z.B. bei Escada insolvent gegangen (das wäre aber sicherlich nicht bei entsprechender Nachfrage passiert) oder Marken wie Descamps und Strenesse, die über Irisette vertrieben wurden, sprechen es offen aus, dass sich die Produktion für den deutschen bzw. kompletten deutschsprachigen Raum nicht mehr lohnt... Wieso es sich nicht lohnt? Da der Großteil der Bevölkerung leider die gute Qualität, die ansprechenden Dessins und auch die Ausstrahlung, die eine solche Marke besitzt, nicht genug zu schätzen wissen und den dafür natürlich verbundenen höheren Preis nicht bereit sind zu zahlen.... Hierzu gibt es sicherlich bald mal einen etwas ausführlicheren Blogartikel...

Mehr lesen →
Gepostet von Tanja Wiedmann

Artikel 1 bis 10 von 339 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5