Als Spezialist für Bettwäsche, Wohnaccessoires und zu einem gewissen Teil ja auch Inneneinrichtung und Interior, muss man sich täglich Inspirationen und Ideen holen. So ist die Chefin gestern für eine Stunde in den Wald verschwunden und hat Herbstlaub, Zweige und Kastanien gesammelt, um das Büro und die Ausstellungsräume etwas zu dekorieren (dass sie beim Nachbarn dann gleich noch ein paar Beerenzweige von seiner Hecke "geklaut" hat, verschweigen wir ;-) - die waren einfach zu verführerisch...) Die notwendigen Kürbisse wurden bereits am Sonntag auf dem Bauernmarkt erstanden. Und so dürfen wir uns nun einer wunderschönen Herbstdeko erfreuen - zumindest noch so lange, bis die Chefin mit ihrer Weihnachtsdeko loslegt. Wenn es nämlich soweit ist, gibt es kein Halten mehr, da ist sie voll in ihrem Element! Wobei man sagen muss, sie zaubert auch wirklich immer die Schönste weit und breit...!